· 

Fundiert recherchiert ...

Wir werden immer wieder gefragt, wie wir an unsere Informationen kommen, ob die gut recherchiert und aktuell sind. Oft unterstellt man uns aber auch fehlende Distanz oder unzureichende Sorgfalt.

Exemplarisch sie diese Anfrage mal abgedruckt:

"Ihr habt aber schon bemerkt, das Frau Leidemann nicht im Verwaltungsrat der Sparkasse Witten sitzt und demnach schon gar nicht den Vorsitz gaben kann. Dieser heißt m. W. Thomas Richter und ist parteilos? Evtl. mal besser recherchieren."

 

 

Zugegebener Maßen können unsere Informationen immer nur so aktuell sein, wie diese von der Stadt/den Behörden/den Firmen veröffentlicht werden.

Wenn, wie auf der Nebeneinkunftübersicht (s. Bild) der Bürgermeisterin zu erkennen ist, Sie die Vorsitzende des Verwaltungsrat der Sparkasse ist, gehen wir erst ein mal davon aus, dass das stimmt.

Allerdings sind wir in sehr Witten bis in die hinterste Amtsstube vernetzt. Von allen Seiten werden uns immer wieder Informationen zugespielt, die wir nach eingehender und zeitintensiver Überpürfung guten Gewissen veröffentlichen können oder eben nicht,  oder aber mit dem Vermerk "bisher ungeprüft" hier abdrucken...

 

 

Wie in diesen Auflistungen gut zu erkennen ist, unterliegen die Tätigkeiten, die mittelbar nicht mit dem  Bürgermeisteramt von Frau Leidemann zu tun haben, einer auffälligen Fluktuation.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Aber in allen drei veröffentlichten Auflistungen der Nebeneinkünften, incl. der aktuellsten von 2017, ist Frau Leidemann im Verwaltungsrat der Sparkasse Witten.

 

Wir gehen davon aus, dass Frau Leidemann in 2017 im Verwaltungsrat der Sparkasse Witten gewesen ist.

 

Wenn man sich auf diese Informationen nicht verlassen kann, auf was dann ?

 

Oder werden die Nebeneinkünfte vielleicht  gewürfelt ?

 

 

Aber tatsächlich, Frau Leidemann wird in dem Geschäftsbericht der Sparkasse Witten aus 2016

gar nicht aufgeführt...

 

Warum wird etwas als (zu versteuerndes) Einkommen angegeben, was gar nicht "erwirtschaftet" worden ist ?

 

Wer erstellt diese Listen und wie gewissenhaft ?

 

Da bekommt die Nichtauflistung der DEW Aufsichtsrattätigkeit ein ganz besonderen Beigeschmack...
Was wird noch alles verheimlicht ... 

 

Was können wir noch glauben, was nicht ?